Erich Kästner Grundschule 

 

 

Willkommen auf unserer Webseite


Unsere Schule befindet sich im historischen Stadtkern von Cottbus. Wer sich auf die Suche nach Spuren der Geschichte der Stadt begibt, schlendert unweigerlich an der Stadtmauer entlang und gelangt zum Klostertor. Den Blick nach Norden gerichtet, bietet sich dem Betrachter ein faszinierendes Bild. Umgeben von hohen Bäumen wird ein Gebäude sichtbar, das mit kindlicher Fantasie betrachtet, an Märchen erinnert. Und tatsächlich sind es Kinder, die hier wie selbstverständlich ein- und ausgehen. Sie gehen zur Schule. 

 

 



 Übrigens war dieses Gebäude schon immer eine Schule. 1865 bis 1867 nach Plänen des Architekten Adolph Lohse erbaut und 1867 als Friedrich Wilhelms Gymnasium eingeweiht, hat es nun schon über 150 Jahre die Streiche der Schüler und mahnenden Ratschläge von Lehrern ertragen. Die Last muss so schwer gewesen sein, dass sich unsere “Stadtväter” zur Jahrtausendwende entschlossen, dem Gebäude gehörig unter die Arme zu greifen. Es wurde so zu sagen fit gemacht für das neue Jahrtausend. Nach zweijähriger Sanierung feierte die Stadt am 24.08.2002 Einweihung und Namensgebung.



Unser Engagement wurde unterstützt von der Bildung und dem Landesverband der Kita- und Schulfördervereine Berlin-Brandenburg e.V.

Die Stiftung Bildung wirkt als gemeinnützige Spendenorganisation direkt an der Basis über das bundesweite Netzwerk der Kita- und Schulfördervereine, stärkt die Handelnden in den Landesverbänden, fördert Vielfalt und lässt Ideen vor Ort Wirklichkeit werden.